AKTUELL
 

Neue Nutzungs-und Gebührensatzung, neues Anmeldeformular ab 1. Oktober 2016

Ab 01.10.2016 stellt die Tübinger Musikschule auf Gebühren um. Für Anmeldungen zum 1.Oktober 2016 gilt das neue Anmeldeformular für Kinder und Jugendliche.

Neue Nutzungssatzung der Tübinger Musikschule ab Oktober 2016

Neue Gebührensatzung der Tübinger Musikschule ab Oktober 2016

Die Ausschreibung für den 54. Wettbewerb "Jugend musiziert" 2017 ist da.

Anmeldungen sind ausschließlich über das
elektronisches Anmeldeformular möglich. Die Anmeldefrist zur Teilnahme am 54. Wettbewerb endet am 15. November 2016.

Hier geht's zur Ausschreibung

Das neue Kursprogramm 2016 / 2017 
Kursbeginn im Oktober 2016

Angebote für 2- bis 6-Jährige
Rhythmik in Begleitung ab 2 Jahren
Elementare Musikerziehung

Kurse für 1.- bis 4.-Klässler
Instrumentenkarussell
Blechläservorschule
Holzbläservorschule
Gitarrinos - der Gitarrengrundkurs
Trommeln für Kids
Kinderchor

Jetzt anmelden unter 07071- 55 94 0

 




Festival Expanded | Zu Gast in der Tübinger Musikschule
Mit herausragenden Musikfilmen aus seinem Programm 2016

The Idol | Ya tayr el tayer | Ein Lied für Nour         Eröffnungsfilm des Arabischen Filmfestivals            FSK ab 0
Ein Spielfilm von Hany Abu Assad
Palästina, Katar, NL, VAE, UK 2015, 100 Min., Originalfassung (Arabisch) mit deutschen Untertiteln

Mi 12.10.2016, 19.00 Uhr | Aula der Tübinger Musikschule 

Gaza-Stadt: Schon als Kind träumt Mohammed davon, im Opernhaus in Kairo aufzutreten und seiner Stimme weltweit Gehör zu verschaffen. Doch auch wenn ihm das nötige Talent in die Wiege gelegt wurde, bleibt dies vorerst nur eine Träumerei. Gemeinsam mit seiner Schwester Nour steht er bereits in jungen Jahren auf Familienfeiern auf der Bühne. Jahre später, während seiner Arbeit als Taxifahrer erfährt er, dass ein Vorsingen für die nächste Staffel der Castingshow „Arab Idol“ in Kairo stattfindet. Gegen alle Widrigkeiten versucht er an dem Wettbewerb teilzunehmen und damit nicht nur sein eigenes Leben maßgeblich zu verändern.
Hany Abu Assad, international bekannt für seine sozialpolitischen Dramen, erzählt in «Ein Lied für Nour» die bewegende, wahre und wundersame Geschichte des tatsächlichen Arab Idol 2013-Gewinners Mohammad Assaf.

Mehr Infos: www.arabisches-filmfestival.de






Festival Expanded | Zu Gast in der Tübinger Musikschule

Mali Blues 
      Aus der Sektion "SHUBBAK - Fenster zur Islamischen Welt"                                               FSK ab 0 beantragt
Ein Dokumentarfilm von Lutz Gregor
Mali, Deutschland 2016, 90 Min., Originalfassung (Bambara, Französisch, Tamazigh) mit deutschen Untertiteln

Do 13.10.2016, 19.00 Uhr Aula der Tübinger Musikschule 

Malis Musik zählt zum musikalischen Welterbe. Hier liegen die Wurzeln des Blues und des Jazz, den die westafrikanischen Sklaven auf die Baumwollfelder Nordamerikas mitbrachten. Aus Mali stammen Stars wie Fatoumata Diawara, der Afro-Blues-Barde Ali Farka Tour, Ngoni-Virtuose und traditioneller Griot Bassekou Kouyaté, der junge Rapper Master Soumy und der virtuose Gitarrist Ahmed Ag Kaedi, Leader der Tuareg-Band Amanar. Sie alle haben eines gemeinsam: Hass, Misstrauen und Gewalt in ihrem Land und eine radikale Auslegung des Islam wollen sie nicht akzeptieren. Weder in Mali, noch an einem anderen Ort auf der Welt. Ihre Musik verbindet, tröstet, heilt und gibt den Menschen die Kraft für Veränderung, für eine gemeinsame Zukunft in Frieden. Ein mitreißendes musikalisches Roadmovie über leidenschaftliche Künstlerinnen und Künstler und ein eindringliches Statement für Frieden und Toleranz und gegen ein undifferenziertes Feindbild „Islam“.

Mehr Infos: www.arabisches-filmfestival.de

 

 Ausstellung ZWEIKLANG

 WERNER TROTTER FOTOGRAFIE

 Im Foyer der Tübinger Musikschule, Frischlinstr. 4, 72074 Tübingen

 Eine Kooperation mit arTÜthek

 

Instrumentalunterricht: Nur noch wenige Plätze frei! 

Akkordeon | E-Bass | Jazz-Saxophon | Kontrabass | Percussion

Kinderchor  mittwochs 16.00 – 17.00 Uhr
Für alle Kinder von 5 bis 10 Jahren - wir freuen uns auf Dich!

Neuer Kurs ab Oktober 2016 | Gehörbildung & Musiktheorie

Kursdauer: 7. Oktober 2016 – 21. Juli 2017
immer 
freitags in der TMS, Raum 11

15.00-16.00 Uhr |Abi-Kurs
16.00-17.00 Uhr |Anfänger und Fortgeschrittene
                            (u.a. Vorbereitung Aufnahmeprüfung MHS)

Leitung: Georg Köhler

Anmeldung ab sofort möglich unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder 07071-55 94 0!

Drum-Workshop mit Anika Nilles 
SchlagzeugerinSongwriterinProduzentin 

Samstag, 22. Oktober 2016 | 16 bis 18 Uhr  in der Aula der Tübinger Musikschule

Unkostenbeitrag: 10 € (keine Anmeldung erforderlich)

Anika Nilles schreibt und produziert eigene Songs, bei denen der Fokus auf dem Drumset liegt. Ihre erste EP “Alter Ego” wurde 2014 veröffentlicht und feierte innerhalb kurzer Zeit besonders auf Youtube große Erfolge. Mit ausgedehnten Drumclinics war sie bereits in Deutschland, Schweden, UK, Frankreich, Italien, Tschechien, USA und Canada unterwegs. Bei ihren Tracks, die sich stilistisch zwischen Pop, Rock und Fusion bewegen, zählt vor allem eins: der Groove! 
Anika benutzt ihr Schlagzeug jedoch nicht nur als Rhythmus, sondern als eigenständiges Lead Instrument.

GUITARRAS DE AMÉRICA  - Internationales Gitarrenfestival

 30. Oktober - 05. November 2016 in der Tübinger Musikschule

 Workshops | Werkeinführungen | Konzerte

 für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit erstklassigen Gitarrenmeistern und-Meisterinnen aus Lateinamerika

 Camilo Pajuelo (Perú) | Eduardo Ramírez (Venezuela) | Tania Ramos (Paraguay) | Sergio Sauvalle (Chile) | Augusto Tec (Mexiko)

 Infos und Anmeldung ab sofort möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 JAZZWORKSHOP  18. bis 20. November 2016 Tübinger Musikschule

 mit Fola Dada - vocals |  Wolfgang Lindenfelser - saxophone | Axel Kühn - bass | Christoph Neuhaus - guitar | Stefan Veit - piano | Daniel Messina - drums

 Anmeldung ab sofort hier möglich!

 

Jugend musiziert 2016 | 53. Wettbewerb

Sensationelles Ergebnis der Tübinger Musikschule 

21 Schülerinnen und Schüler der Tübinger Musikschule haben beim diesjährigen Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ sehr erfolgreich teilgenommen. In sechzehn Wertungsspielen haben sie sechzehn Preise – sieben erste, drei zweite und sechs dritte – gewonnen. Beteiligt waren Schülerinnen und Schüler der Gitarren-, Violin-, Cello-, Klavier- sowie Horn- und Klarinettenklassen von Mandy Bahle, Julia Galic, Joseph Hasten, Rudolf Mauz, Margit Ölschläger und Ulrike Eberle.

Sonderpreise
Rika Tanimoto (Violine) wurde von der Jury mit dem Eduard Söring-Preis der Deutschen Stiftung Musikleben ausgezeichnet, dem mit 6000 Euro höchst dotierten Preis des Wettbewerbs.
Luisa Schwelger, Johann Stötzer und Lionel Martin haben in der Kategorie "Klavier-Kammermusik" den Sonderpreis der Carl-Bechstein-Stiftung in Höhe von 2000 Euro erhalten.
Lionel Martin ist mit dem Förderpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung 
ausgezeichnet worden, der in der Regel aus einem mehrjährigen Stipendium in Höhe von monatlich 300 Euro besteht.

Der 53. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ fand vom 12. bis 19. Mai 2016 in Kassel statt.

Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern der Tübinger Musikschule zum sensationellen Ergebnis beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert!

 Wir gratulieren unseren Fagottisten

 Sophia Kuderer, Anna-Marie Maas, Frieder Schwarze und Jakob Schwarze

 1. Preis beim Bundeswettbewerb "Die Fagotte sind los!" in Erftstadt / Nordrhein-Westfalen (19. März 2016)

 

 Vokal- und Instrumentalunterricht für Erwachsene

 Musizieren auch im Erwachsenenalter oder als Senior – das bringt nicht nur  Lebensqualität und Freude. Für viele ist es auch ein lang gehegter Traum.
 Sie erhalten bei uns modernen und individuell auf Ihre  Bedürfnisse zugeschnittenen Instrumentalunterricht. 

 

 Eine Soforteinteilung ist bei folgenden Instrumenten möglich

 Akkordeon | E-Gitarre | E-Bass | Euphonium | Posaune | Schlagzeug | Tuba | Waldhorn

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Das Jugend-Gitarrenensemble der Tübinger Musikschule hat beim Vorentscheid zum Deutschen Orchesterwettbewerb mit „Hervorragendem Erfolg“ den 1. Preis mit 23 Punkten erlangt und somit die Zulassung zum 9. DOW in Ulm (30. April – 8. Mai 2016) erhalten. Mehr...

 Kinderchor

 Für alle Kinder von 5 bis 10 Jahren
 ♪ Freude am gemeinsamen Singen | Kindgerechte Stimmbildung
 ♪ Entwickeln des natürlichen Singens über Gesten und Bilder
 
♪ Gehörschulung | Sprachförderung
 ♪ Körper- und Rhythmusgefühl durch Bewegung 
 ♪ Kleinere und größere Auftritte

  mittwochs 16.00 – 17.00 Uhr  | Raum 7, Frischlinstr. 4

  Wir freuen uns auf dich!   
  Ute Storz und Melanie Bürck, Dozentinnen

 

 

Der Elternbeirat der Tübinger Musikschule präsentiert sich mit neuem Foto

Horst Geiger, Deirdre Gilligan-Haas, Gabi König, Guido Pahlberg (Vorsitzender) und Thomas Englisch (v.l.n.r. im Bild) wurden 2014 für drei Jahre gewählt und vertreten die Interessen der Eltern und ihrer Kinder gegenüber der Musikschule. Der Elternbeirat ist in der betriebseigenen Satzung verankert und ein wichtiger und gewichtiger Partner der Musikschule.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Axel Kühn und Christoph Neuhaus – zwei neue Jazzdozenten für die Tübinger Musikschule
Zwei junge, bekannte Jazzmusiker verstärken das Lehrer-Kollegium der Tübinger Musikschule: der Bassist Axel Kühn und der Gitarrist Christoph Neuhaus. 

Axel Kühn, geboren 1981 in Tübingen, studierte Jazzbass an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. 2005 gründete er seine eigene Formation, das Kühntett. Die Band hat inzwischen drei CDs veröffentlicht und wurde 2009 mit dem Ersten Europäischen Burghauser Nachwuchs-Jazzpreis ausgezeichnet.

Der Gitarrist Christoph Neuhaus, geboren 1986 in Stuttgart, studierte an den Musikhochschulen in Mannheim, Amsterdam und Basel. Als freischaffender Musiker spielt er in seiner eigenen, 2009 gegründeten Jazz-Formation, dem Christoph Neuhaus Quintett, sowie in verschiedenen Jazz-, Rock- und Pop-Projekten im süddeutschen Raum. Dazu gehören die SWR Big Band, das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR und die Generations Unit 2012 um den Posaunisten Adrian Mears. Mehr...

Jetzt anmelden!
Kinder und Jugendliche, die E-Bass-Unterricht bei Axel Kühn oder E-Gitarren-Unterricht bei Christoph Neuhaus nehmen möchten, können sich anmelden unter Telefon 07071 55 94-0 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sonderpreis der Genzmer-Stiftung für Elisa Thede
Die Tübinger Cellistin Elisa Thede (Tübinger Musikschule) hat zusammen mit dem Reutlinger Pianisten Sebastian Fuß beim Wochenende der Sonderpreise (WESPE) in Karlsruhe den mit 500 Euro dotierten Sonderpreis der Harald-Genzmer-Stiftung in der Kategorie "Klassische Moderne" erhalten. Die beiden Musiker wurden für ihre Interpretation der Sonatine für Cello und Klavier von Zoltán Kodály und des Phantasiestücks op. 8,2 von Paul Hindemith ausgezeichnet. 
Bundespreisträger des diesjährigen Wettbewerbs "Jugend musiziert", die eine besonders hohe Wertung eines Werkes aus dem Bereich der Klassischen Moderne erhalten hatten, waren dazu aufgefordert worden, sich für diesen Wettbewerb zu bewerben.

Ingo Sadewasser ist neuer Vorsitzender des Regionalausschusses „Jugend musiziert“

Der Regionalausschuss „Jugend musiziert“ hat Ingo Sadewasser, Leiter der Tübinger Musikschule, am Montag, 20. Juli 2015, zum neuen Vorsitzenden für die Region Neckar-Alb gewählt. Er folgt dem Leiter der Musikschule Rottenburg Karlheinz Heiss, der den Vorsitz in den vergangenen sechs Jahren innehatte. 

Der Regionalausschuss ist verantwortlich für den Wettbewerb „Jugend musiziert“ in der Region Neckar-Alb mit den Landkreisen Tübingen, Reutlingen und dem Zollernalbkreis. 
Mit der Wahl Sadewassers zum Vorsitzenden wird die Tübinger Musikschule in den nächsten drei Jahren den Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ organisieren.

 

Hornisten sammelten Spenden für SOS Kinderdorf

Bei einem Konzert der Hornklassen von Peter Hoefs und Ulrike Eberle baten die jungen Hornistinnen und Hornisten um Spenden für SOS Kinderdorf. Es kamen 110 € zusammen, die der Hilfsorganisation überwiesen wurden. 

  

Information und Anmeldung

Tübinger Musikschule | Frischlinstraße 4 | 72074 Tübingen
Tel. 07071 – 55940 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Sekretariat
Mo – Fr         9.30 – 12.00 Uhr
Mo, Di, Do   14.30 – 16.30 Uhr
Mi              14.30 – 18.00 Uhr